Suche


Künstler

Nonkonforme Kunst in der DDR 1949-1990
Weitere Kuenstler:
 
Gruppe KOLLEKTIV HERZOGSTRASSE (München): u.a. Hans-Matthaeus Bachmayer, Heiko Herrmann, Thomas Niggl, Helmut Sturm,


Georg Baselitz, Joseph Beuys, Eduardo Chillida, Francisco Farreras, HAP Grieshaber, Franz Hitzler, Osmar Osten, AR Penck, Helmut Rieger, HP Zimmer ...

Tip:
KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL

umfangreicher Katalog


 

Extra




Ralf-Rainer Wasse
Die Gruppe CLARA MOSCH auf dem Hof, 15.5.1982,
Fotografie + Montage, (Offset-) Lithografie, 1997, hrsg. anlaesslich des 20. Gruendungsjubilaeums der Gruppe)
59 x 75 cm,
Ex. 3/30.

von den fünf MOSCH-Künstlern signiert: : CLaus (gest. 1998), RAnft, Ranft-Schinke, MOrgner, SCHade (später: Kozik),
(der Name der Künstlergruppe setzt sich angrammatisch aus den ersten Buchstaben der Mitglieder zusammen).

sehr seltenes Exemplar, das später als MOSCH-Plakat verwendet wurde;
(selten auch, daß alle 5 MOSCH-Künstler signiert haben, CLAUS ist 1998 gestorben).
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
CLARA MOSCH
BIBLIOTHEK zur Bildenden KUNST in der DDR
(1949 - 1990/91).
ca. 500 Bildbände.

Zahlreiche, meist vergriffene Kataloge, Monographien, Werkverzeichnisse, Werkübersichten, Theoretische Abhandlungen und Überblicksdarstellungen zur KUNST in der DDR und zur Kunst des 20. Jahrhunderts.

Etliche Kataloge + Werkverzeichnisse von den Künstlern signiert, einige als Vorzusgausgabe mit beigelegter Originalgrafik
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
incl. 7 % MwSt. zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
BIBLIOTHEK
Zwei (!) vollständig ausgeführte Tempera-Arbeiten (beidseitig), 1948/1956

1. Arbeit Vorderseite:: o.T. (Rasterformation in verschiedenen Brauntönen), monogrammiert
"HG" + signiert "Glöckner"

2. verso: weitere, vollständig ausgeführte, eigenständige
Tempera-Arbeit: o.T. (Nierenform vor blauem Grund)

beide Arbeiten: Tempera auf festem Papier, 28,8 x 35,8 cm,

in doppelseitigem Rahmen (weiß), staubfrei verklebt, von beiden Seiten zu betrachten
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hermann Glöckner

ohne Titel (Frauenkopf mit kurzem Haar)
1924
Kohlezeichnung, 51,5 x 37,5 cm,

Von H.Glöckner selbst in altes Passepartout eingelegt.  Innenseite handschriftlich mit Kohle signiert: "Hermann Glöckner Dresden", Vorderseite auf Blatt monogrammiert "G", verso handschriftlich mit Feder signiert: "Hermann Glöckner Dresden, Strehlenerstraße 21",

(In Altsilber-Rahmung vom vormaligen Besitzer)

Lit.: VZ 232, Bottrop 1987, 14 

Abb.: WVZ Glöckner « Gemälde und Zeichnungen 1904-1945“, Z 283, Abb. S. 201

Provinienz: Privatsammlung Berlin.

Ein handelt sich um ein zentrales frühes Werk,  noch dem Stil Neuen Sachlichkeit verpflichtet (vgl. Ausstellung "Neue Sachlichkeit - Malerei von Dix bis Querner", 1.10.2011 - 8.1.2012, Kunsthalle Lipsiusbau, Dresden, mit umfangr.Katalog, inkl. Abb. Hermann Glöckner). Die Kohlezeichnung nimmt zugleich die "Schwüngezeichnungen"  Ende der 80er vorweg.     

.


Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hermann Glöckner
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1