Suche


Künstler

Nonkonforme Kunst in der DDR 1949-1990
Weitere Kuenstler:
 
Gruppe KOLLEKTIV HERZOGSTRASSE (München): u.a. Hans-Matthaeus Bachmayer, Heiko Herrmann, Thomas Niggl, Helmut Sturm,


Georg Baselitz, Joseph Beuys, Eduardo Chillida, Francisco Farreras, HAP Grieshaber, Franz Hitzler, Osmar Osten, AR Penck, Helmut Rieger, HP Zimmer ...

Tip:
KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL

umfangreicher Katalog


 

Malerei




Aufsteigender, 1979, Mischtechnik auf Leinwand,
242 x 187 cm,
VS monogrammiert u. datiert: "m 79"
verso: Zweite Mischtechnik (verworfen ? / Entwurf für eine anderes Werk)

Es handelt sich um ein, noch in der MOSCH-Zeit entstandenes Hauptwerk (aus der sog. blauen Phase). Ende der 70-erJahre findet Morgner zu seinem unverwechselbaren Stil der radikalen Konzentration auf Figur und Metapher. Auf existentielle Haltung reduzierte Figuren werden mit grafischen Gesten und Zeichen konfrontiert. In dieser Zeit sind nur wenige großformatige Bilder entstanden. Sie gelten als erster Höhepunkt im Schaffen Morgners. Sie befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen (u.a.Museum Ludwig).

Provinienz: Sammlung Berlin (1991 erworben).
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Michael Morgner
o.T. (Der Clown), 1978, Öl auf Malpappe, 75 x 50 cm
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hans - Matthaeus Bachmayer

Ohne Titel, 1978

Assemblage,

Fotoplattenkassetten auf Collage, Öl auf Hartfaser ,

73 x 64 x 28,5 cm,  Vorderseite signiert.

Eines der Hauptwerke von Dieter Tucholke.                                                      


Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Dieter Tucholke

Gegenüber, 1990
Öl auf Leinwand, (Mit Metallleiste gerahmt) 100 x 120 cm

Provinienz: Privatsammlung Berlin


Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Eberhard Göschel
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1