Suche


Künstler

Details


Hermann Glöckner

Hermann Glöckner

Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung


Lieferzeit: 3-4 Tage


ohne Titel (Frauenkopf mit kurzem Haar)
1924
Kohlezeichnung, 51,5 x 37,5 cm,

Von H.Glöckner selbst in altes Passepartout eingelegt.  Innenseite handschriftlich mit Kohle signiert: "Hermann Glöckner Dresden", Vorderseite auf Blatt monogrammiert "G", verso handschriftlich mit Feder signiert: "Hermann Glöckner Dresden, Strehlenerstraße 21",

(In Altsilber-Rahmung vom vormaligen Besitzer)

Lit.: VZ 232, Bottrop 1987, 14 

Abb.: WVZ Glöckner « Gemälde und Zeichnungen 1904-1945“, Z 283, Abb. S. 201

Provinienz: Privatsammlung Berlin.

Ein handelt sich um ein zentrales frühes Werk,  noch dem Stil Neuen Sachlichkeit verpflichtet (vgl. Ausstellung "Neue Sachlichkeit - Malerei von Dix bis Querner", 1.10.2011 - 8.1.2012, Kunsthalle Lipsiusbau, Dresden, mit umfangr.Katalog, inkl. Abb. Hermann Glöckner). Die Kohlezeichnung nimmt zugleich die "Schwüngezeichnungen"  Ende der 80er vorweg.     

.