Suche


Künstler

Nonkonforme Kunst in der DDR 1949-1990
Weitere Kuenstler:
 
Gruppe KOLLEKTIV HERZOGSTRASSE (München): u.a. Hans-Matthaeus Bachmayer, Heiko Herrmann, Thomas Niggl, Helmut Sturm,


Georg Baselitz, Joseph Beuys, Eduardo Chillida, Francisco Farreras, HAP Grieshaber, Franz Hitzler, Osmar Osten, AR Penck, Helmut Rieger, HP Zimmer ...

Tip:
KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL

umfangreicher Katalog


 

ERICH-WOLFGANG HARTZSCH


Biografie
1952 Geboren in Chemnitz.
1970 Berufsabschluß Chemnieanlagenbau.
1970 Erste autodidaktische Erfahrungen mit Malerei, Zeichnung und Druckgraphik.
1971-1976 Studium Maschinenbau-Ingenieur.
1976-1979 Studium Malerei und Grafik an der Hochschule Dresden - Außenstelle Oederan.
1978 Erweiterung künstlerischer Möglichkeiten durch Fotografie und frei improvisierte Musik (Cello, Alt- und Sopransaxophon); in den folgenden Jahren zahlreiche Aktionen und Performances.
1980-1982 Intensive musikalische Zusammenarbeit mit Klaus Hähner-Springmühl, Andreas Hartzsch, Frank Roßbach, Gitte Hähner-Springmühl u.a.
seit 1985 Experimentelle Filme (z.B. "Grünauge", "Himmelsleiter", "Gelena", "Akte III", "Der Zauberer I + II).
seit 1986 Es werden zunehmend Fotos, keramische Elemente, Erde, Asche, Holzäste zum Bildträger.
1988 Es entstehen Serien von Künstlerbüchern als Unikate "Einbuch".
1991 Es entstehen plastische Objekte; bevorzugtes Material Buche oder Eiche, keramische Elemente, Pergament, Fotografie.
1998 Zweiter Sammelband "Gedichte und Fotokopplungen" aus dem Zeitraum 1990 bis 1998, Verlag Enthwyk.
1999 „Liebesnester im Eis“ - Gedichte, Tuschzeichnungen mit Schlagmetall, Unikat, Verlag Ostweeg.
„LUNA“ - Gedichte, Tuschzeichnungen, Unikat, Verlag Wellenteim.
„Salzwesen auf Glas“ - Gedichte und Stirnholdrucke, Unikat, Verlag Wollfell.
„Das Ei ist rund“ - Gedichte und Doppeltgeleimte Scherenschnitte coloriert, Unikat, Verlag Klein Wachwitz.
1999-2003 5 weitere Gedichtsbände mit Illustrationen.

Ausstellungen (Auswahl)
1978
Dresden, Theaterclub
1983 Chemnitz, Galerie Oben / Kabinettausstellung
1984-1989 Budapest + Pecs, Beteiligung an der Ausstellung internationale Handzeichnungen „Dayart“
1984 Dresden/Chemnitz, "Künstler fotografieren, fotografierte Künstler", Galerie Mitte und Galerie Oben
1985 Bratislava, Internationale Holzschnittausstellung
Chemnitz, Galerie "CLARA MOSCH"
1986 Chemnitz, Galerie Oben
1987 Dresden, Filmfestival (Wanda)
1988 Leipzig, Filmfestival
Dresden, Filmfestival
Osnabrück, Media-Art-Festival“
1989 Chemnitz, Städtische Museen
1990 München, "Neuerdings Chemnitz", Galerie auf der Praterinsel (mit Katalog)
Bremen, „Europäisches Bilderfries-Projekt“
Düsseldorf, Stadtwerke AG
1991 Chemnitz, Galerie Oben (mit Katalog + orig.Plakat)
Hanau, Galerie 88
Köln, "Blickwechsel - 13 Künstler aus Sachsen",
Galerie Gunar Barthel bei TransArt Exhibitions Köln (mit Katalog)
1992 Köln + Berlin, "Annäherung - Projekt Trübsbachberg"
Galerie Barthel + Tetzner Köln und Galerie Barthel Berlin
Schwerin, Städtisches Museum "Deutsches von Altenbourg bis Zickelbein"
1994 Chemnitz/Dresden „Aspekte deutscher Druckgrafik nach 1945“
1995 Dresden, Galerie Schloß (Auswahl Kulturfonds Sachsen)
Iserlohn, Städtische Galerie "Chemnitz/Dresden - Aspekte deutscher Druckgrafik nach 1945"
Chemnitz, Galerie Oben (mit Katalog)
1996 Chemnitz, Industriemuseum „Kunstpreis Sachsen der IG-Metall“
Potsdam, Filmmuseum Potsdam-Marstall „Das andre Kino - unabhängig produzierte Schmalfilme in der DDR 1978 - 1986“
Berlin, Kino Berlin Mitte „Central“, Buchpremiere: Gegenbilder, filmische Subversio in der DDR 1976 - 1986, Texte, Daten
1997 Berlin, Galerie Gunar Barthel "Grenzgänge" mit Carlfriedrich Claus, Klaus Hähner-Springmühl und Klaus Sobolewski Berlin, Martin-Gropius-Bau, Künstler - Videos / Künstler - Filme (Mirabilia 1988)
1998 Kunstpreis der Dresdner Bank
2000 Chemnitz, Galerie Oben „Spannung“
2002 Chemnitz, Galerie Oben „Stikma“
Chemnitz, Galerie Oben „Feuer“
2003 Berlin, Nationalgalerie „Kunst in der DDR“ mit Film „Menschen dieser Stadt“ vertreten
Berlin, Galerie Barthel + Tetzner, „zügellos - die andere Kunst in der DDR“
Chemnitz, Galerie Oben „30 Jahre OBEN“
2004 Berlin, Galerie Barthel + Tetzner, „Positionenen“

Seit 1990 vertreten auf den Kunstmessen:

ART BASEL, ART COLOGNE, ART FRANKFURT, ART MULTIPLE Düsseldorf,
ART Zürich, ARCO MADRID durch die Galerien Gunar Barthel Berlin, die Galerie Oben Chemnitz
und die Galerie Barthel + Tetzner Berlin

Werke in Sammlungen u.a. in:

Berlin / Bonn, Brotfabrik Internationaler Experimentalfilmverleih
(verteten mit 5 Experimentalfilmen aus den Jahren 1985 / 89)
Chemnitz, Städtische Kunstsammlungen
Chemnitz, Opernhaus
Chemnitz, EnviaM AG
Chemnitz, Neue Sächsische Galerie
Dresden, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstichkabinett
Dresden, Kunstfonds des Freistaates Sachsen
Düsseldorf, Kunstsammlung
Rostock, Kunsthalle
Schwerin, Staatliches Museum, Kupferstichkabinett

sowie in zahlreichen privaten Sammlungen

Zurück