Suche


Künstler

Nonkonforme Kunst in der DDR 1949-1990
Weitere Kuenstler:
 
Gruppe KOLLEKTIV HERZOGSTRASSE (München): u.a. Hans-Matthaeus Bachmayer, Heiko Herrmann, Thomas Niggl, Helmut Sturm,


Georg Baselitz, Joseph Beuys, Eduardo Chillida, Francisco Farreras, HAP Grieshaber, Franz Hitzler, Osmar Osten, AR Penck, Helmut Rieger, HP Zimmer ...

Tip:
KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL

umfangreicher Katalog


 

Die
KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA

lädt herzlich ein zu einem Podiumsgespraech am

Donnerstag, dem 18. 10. 2018, um 19.30 Uhr,

in der Galerie Barthel + Tetzner.

Dr. Alfred Weidinger (Direktor Museum der bildenden Kuenste Leipzig) und der international renommierte Fotokuenstler Thomas Florschuetz sprechen im Rahmen der Ausstellung KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL ueber das Thema „Lebenskunst ohne Selbstschonung“. Moderation: Dr. Steffen Damm.

In der Galerie Barthel + Tetzner zeigen wir Werke von KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL aus den Jahren 1982 bis 1994.  Es liegen verschiedene Kataloge vor, siehe: http://www.barthel-tetzner.de/index.php?manufacturers_id=16&XTCsid=ed287a32a7631aeaf4768cba55479abc

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit besten Gruessen

Gabriele Muschter

Vorstand der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA

Tel. 030-4417138     Gabriele.muschter@gmx.de


Das Projekt wird unterstuetzt von: Atelier fuer Gestaltung / Sabine Tauscher


KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA

zu Gast in der

Galerie Barthel + Tetzner GmbH
Fasanenstrasse 15
10623 Berlin

www.barthel-tetzner.de
gb@barthel-tetzner.de
tel. +49 172 392 7886


Ausserdem:

Retrospektive KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL im Museum der bildenden Kuenste in Leipzig bis 10. 2. 2019. Es erscheint ein umfangreiches Katalogbuch.

Medienresonanz:

Deutschlandfunk Kultur, Kompressor mit Olaf Nicolai: https://www.deutschlandfunkkultur.de/ausstellung-von-klaus-haehner-springmuehl-in-leipzig-das.2156.de.html?dram:article_id=427440

DLF Kulturzeit von Carsten Probst: https://www.ardmediathek.de/radio/Kultur-heute-Beitr%C3%A4ge/DDR-K%C3%BCnstler-Klaus-H%C3%A4hner-Springm%C3%BChl-in-/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21554344&documentId=55844472

DLF Fazit mit Dr. Weidinger: https://www.deutschlandfunkkultur.de/haehner-springmuehl-ausstellung-in-leipzig-expressive-kunst.1013.de.html?dram:article_id=427373

Leipziger Volkszeitung, Jürgen Kleindienst: https://www.pressreader.com/germany/leipziger-volkszeitung/20180907/281964608605522

Freie Presse, Chemnitz, Matthias Zwarg: https://www.freiepresse.de/kultur-wissen/kultur/klaus-haehner-springmuehl-kandidat-fuer-den-weltruhm-artikel10322157


Unsere vorangegangene CLARA-MOSCH-Ausstellung wurde besprochen u.a. im:

Handelsblatt: http://www.handelsblatt.com/panorama/kultur-kunstmarkt/arts-n-drafts/clara-mosch-freiheit-in-der-ddr/20567640.html

Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/kultur/die-gruppe-clara-mosch-schaetze-in-silberfolie/20735706.html

Anlaesslich des 40. Gruendungsjubilaeums der Kuenstlergruppe CLARA MOSCH in der DDR zeigten wir in einer Retrospektive signifikante Einzelwerke und Editionen von Carlfriedrich CLAus, Thomas RAnft, Dagmar RAnft-Schinke, Michael MOrgner und Gregor-Torsten SCHade.

In einer zweiten Ausstellung zeigten wir Werke jener Kuenstler, die in der Produzentengalerie CLARA MOSCH zwischen 1977 – 1982 ausgestellt haben, u.a. Gerhard ALTENBOURG, Eberhard GOESCHEL, Klaus HAEHNER-SPRINGMUEHL, Erich-Wolfgang HARTZSCH, Max UHLIG.


Zurück