Suche


Künstler

Nonkonforme Kunst in der DDR 1949-1990
Weitere Kuenstler:
 
Gruppe KOLLEKTIV HERZOGSTRASSE (München): u.a. Hans-Matthaeus Bachmayer, Heiko Herrmann, Thomas Niggl, Helmut Sturm,


Georg Baselitz, Joseph Beuys, Eduardo Chillida, Francisco Farreras, HAP Grieshaber, Franz Hitzler, Osmar Osten, AR Penck, Helmut Rieger, HP Zimmer ...

Tip:
KLAUS HAEHNER-SPRINGMUEHL

umfangreicher Katalog


 

Wegen der großen Resonanz verlaengern wir die CLARA-MOSCH-Ausstellung. +++ Besuch nach Vereinbarung +++ 0172-39 27 886

Die Ausstellung wurde besprochen u.a. im:

Handelsblatt: http://www.handelsblatt.com/panorama/kultur-kunstmarkt/arts-n-drafts/clara-mosch-freiheit-in-der-ddr/20567640.html

Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/kultur/die-gruppe-clara-mosch-schaetze-in-silberfolie/20735706.html

Anlaesslich des 40. Gruendungsjubilaeums der Kuenstlergruppe CLARA MOSCH in der DDR zeigen wir in einer Retrospektive signifikante Einzelwerke und Editionen von Carlfriedrich CLAus, Thomas RAnft, Dagmar RAnft-Schinke, Michael MOrgner und Gregor-Torsten SCHade.

In einer zweiten Ausstellung zeigen wir Werke jener Kuenstler, die in der Produzentengalerie CLARA MOSCH zwischen 1977 – 1982 ausgestellt haben, u.a. Gerhard ALTENBOURG, Eberhard GOESCHEL, Klaus HAEHNER-SPRINGMUEHL, Erich-Wolfgang HARTZSCH, Max UHLIG.


Ausserdem:

Erstmals wurde ein Kunstpreis der Karl-Schmidt-Rottluff-Stiftung in Chemnitz vergeben. Michael MORGNER ist der Preistraeger.

Zurück