Suche


Künstler

KARL-HEINZ ADLER Biografie

1927
Geboren in Remtengrün/Vogtland.

1947-1953
Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin (West) und an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden u.a. bei Wilhelm Rudolph und Hans Grundig).

1957/58
Erste konstruktiv-serielle Collageschichtungen von geometrischen Grundformen.

1960
Erste Reliefobjekte.

1967/68
Serielle Lineaturen.

1970
Erste Folienschichtungen.

1986
Farbfeld-Malerei und Plastik.

1997 Retrospektive im Folkwang Museum Essen (Katalog)

Seit 1962 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Kataloge und Editionen.

Vertreten auf internationalen Kunstmessen durch die Galerie Barthel + Tetzner Köln, Chemnitz, Berlin.

Werke in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Ausführliche Biografie

Werkmonographie - Auf der Suche nach Ordnung und Raum
hrsg. von  Galerie Barthel+Tetzner, Berlin 2004, 183 Seiten mit zahlreichen. Abb.

(erste Gesamtübersicht zum Werk von K-H. Adler 1957 - 2004, mit zahlreichen Texten, umfangr. Bio- und Bibliographie)


Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
incl. 5 % MwSt. zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage
Karl-Heinz Adler

Karl-Heinz Adler


Karl-Heinz ADLER - einer der Hauptvertreter der konkreten Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts - ist 2018 im Alter von 91 Jahren gestorben (20.6.1927 Remtengrün/Vogtland - 4.11.2018 Dresden). Der Künstler ist einer der wichtigsten Vertreter der nonkonformen Kunst in der DDR.

Wir denken gern an die 20-jährige gute und intensive Zusammenarbeit bei Ausstellungen und auf den internationalen Kunstmessen.

2004 haben wir die erste umfangreiche Werkübersicht mit herausgegeben.


Weitere Werke finden Sie in unserer Galerie.

Vereinbaren Sie einen Termin 0172 - 39 27 886























.

.
Preisinformationen stehen Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung
zzgl.
Lieferzeit: 3-4 Tage Karl-Heinz Adler
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1