GALERIE BARTHEL + TETZNER
Nonkonforme Kunst aus der DDR

Info

Besuch jederzeit
nach Vereinbarung
in beiden Teilen der Galerie

+ Gunar Barthel
+ Tobias Tetzner
+ Nora Barthel
+ Tabea Wendenburg

  • seit 40 Jahren fördern wir die Nonkonforme Kunst in der DDR
  • seit 2006 Archiv- und Dokumentationszentrums zur Kunst in der DDR
  • seit 2018 Kooperation mit der Kulturstiftung Haus EUROPA

Was wir machen:

Seit 1979

  • 700 Ausstellungen in unseren Galerien in Berlin, Koeln, Chemnitz und in Museen
  • 250 Kataloge + Mappenwerke + Kuenstlerbuecher + Galeriefeste
  • seit 1990 Teilnahme an den internationalen Kunstmessen u.a. in Basel, Köln, Frankfurt, Zürich, Madrid

Wir sind an Einlieferungen von Kunst aus der DDR interessiert (1949-1990). Kontakieren Sie uns.

Sie finden bei uns:

Werke aus der DDR-Zeit (1949-1990):

  • Malerei, Arbeiten auf Papier, kuenstlerische Fotografie, Plastiken / Skulpturen / Objekte
  • Mappenwerke (herausgegeben zwischen 1960-2004)
  • das druckgrafische Gesamtwerk von Carlfriedrich CLAUS 1966-1998 + Basis-Zeichnungen 1962-1998 + Foto-Film-Archiv-material
  • originalgrafische Kuenstler-Plakate 1975 – 2008, (signiert, datiert, limit. meist unter 50 Exemplaren Gesamtauflage, z.T. Unikate)
  • Kuenstlerbuecher (signiert, datiert, limitiert, Gesamtauflage meist zwischen 50 – 100 Exemplaren, 1980-2008)
  • Kuenstlerische Fotografie (1975-2005)
  • Kuenstlergruppe CLARA MOSCH (1977-1982, Werke, Editionen, Plakate, Fotografien, Kuenstlerpostkarten, Dokumente, Tempen)
  • Dokumente, Publikationen, Archivmaterial, Stasi-Akten zu den Aktivitaeten von Gunar Barthel in der galerie oben, Karl-Marx-Stadt (1979-1987) und in Bremen (1987-1989).
  • Spezial-Bibliothek zur Kunst in der DDR, incl. Vorzugsausgaben, signierte Kataloge und Werkverzeichnisse, 1949-1990

Wir realisieren / bieten:

  • Ausstattung von oeffentlichen Raeumen mit Kunst
  • Praktika in der Galerie
  • Gutachten zu DDR – Kunst
  • Verkauf / Kauf im Sammler-Auftrag
  • Ankauf von Vor- und Nachlaessen
  • Zuarbeit wissenschaftliche Aufarbeitung
  • Fuehrungen in Ausstellungen / Vortraege, Diskussionsforen zur Kunst in der DDR
  • Location für Fachtagungen / workshops / events
  • Ausstellungen (Einzel-, Gruppen- und Wanderausstellungen)
  • Kataloge / Publikationen / Internetauftritt
  • Beratung bei wissenschaftlichen Arbeiten zur Kunst in der DDR

Lesen Sie mehr: