GALERIE BARTHEL + TETZNER
Nonkonforme Kunst aus der DDR

Start

Nonkonforme Kunst der DDR

Ausstellungs- und Dokumentationszentrum

GALERIE + ARCHIV

Unsere beiden Galerien – auf derselben Etage – erlauben einen individuellen Galerierundgang.

Besuch jederzeit – nach Vereinbarung – in der Fasanenstraße, Berlin-Charlottenburg.

Finissage


Anläßlich der Finissage der Thomas-Ranft-Retrospektive zeigen wir

„Clara Mosch oder die schöpferische Zersetzung“

mdr, 1991

Dokumentarfilm von Christian Frey,
Musik: Günther „Baby“ Sommer,
ausgezeichnet mit dem Bayrischen Filmpreis 1992

Donnerstag, 6. Oktober 2022, um 19:30  

Thomas Ranft im Gespräch mit Steffen Damm

Erste Ausstellung der bartheltoechter

7. Oktober um 19 Uhr
in der Räumen der
Galerie Barthel+Tetzner

Vorankündigung

In der Gesprächs- und Ausstellungsreihe zeit.PUNKT der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA
in Zusammenarbeit mit
und in den Räumen der GALERIE BARTHEL + TETZNER, Berlin

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 13.10.2022

Werner Lieberknecht

– Fotografie

Dr. Steffen Damm im Gespräch
mit

Werner Lieberknecht, Fotograf,
Prof. Dr. Wolfgang Holler, Präsident der Sächsischen Akademie der Künste,
Dr. Rudolf Fischer, Leiter des Archivs der Avantgarden­ – Egidio Marzona, Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Das lebendige Archiv.

Horizont statt Depot.

Aktuell

Die Retrospektive anläßlich des 77. Geburtstages von Thomas Ranft:

„Zeichenpoet – OberMOSCH – Experimentator“

Thomas Ranft Plakat
Thomas Ranft, Ausstellungsplakat Galerie Barthel + Tetzner, 2022, Plakat: Thomas Ranft, Tabea Wendenburg
Wir zeigen in der Galerie II (ARCHIV)
CLARA MOSCH
Fahne, Ausstellung: Clara Mosch und Ralf-Rainer Wasse – Aktion und Fotografie, Kunstsammlungen Chemnitz
Nora und Gunar Barthel in Vorbereitung der Restrospektive

News in Review

Midissage

mit

Lesung + Performance

(Mappen/Bücher/Auktion)

in der Ausstellung „Zeichenpoet – OberMOSCH – Experimentator“

am 19.05.22

Vernissage

Dr. Steffen Damm im Gespräch mit Christoph Tannert und Thomas Ranft über Gruppendynamiken in der Nonkonformen Kunst

im Rahmen der Reihe zeit.PUNKT der Kulturstiftung Haus EUROPA am Donnerstag, 31.3.2022, um 19:30 Uhr.


Anläßlich des 100. Geburtstages

„Beuys und die Ost-Avantgarde“

Joseph Beuys – Multiples + Fotografien

+

Werke von Klaus Hähner-Springmühl, Erich-Wolfgang Hartzsch, AR Penck, Jürgen Schieferdecker, Hans-Joachim Schulze, Robert Rehfeldt, Kurt Buchwald.

Im Gespräch

Prof. Dr. Eugen Blume + Dr. Steffen Damm

„Beuys und die Ost-Avantgarde“

Das Gespräch (am 18.11.21) fand statt in der Reihe zeit.PUNKT der KULTURSTIFTUNG HAUS EUROPA und der GALERIE BARTHEL + TETZNER.

HISTORY

galerie oben

1973-89

International

1990-05

Archive

2005 -21

Künstler

Künstlergruppen

Quellen:

1. Fliegen im Weltinnenraum: Foto Kurt Buchwald, 2. Hartzsch + Hähner-Springmühl: Foto Tobias Tetzner, 3. Kruse + Kummer – Die Avantgarde der Autodidakten: Foto Tabea Wendenburg, HISTORY: 1. galerie oben: GO-Katalog, 2. International: GO-Katalog, 3. Archive: Foto Ata Sari